Kompetenz bei Freiläufen und Antriebselementen
"Verschleißprobleme entstehen vor allem durch falsche Dimensionierung, fehlerhaften Einbau und mangelhafte Wartung. Wir unterstützen Sie durch die Auswahl der richtigen Teile."
SORTIMENT
KlemmrollenfreiläufeWellenkupplungen
Klemmkörperfreiläufe Metallbalg- und Sicherheitskupplungen
HülsenfreiläufeFlüssigkeitsanlaufkupplungen
Rutschnaben und RutschkupplungenSpannsätze
Winkelgetriebe
Antreiben und Bremsen
Antriebselemente für den Maschinenbau, Kraftübertragung mit modernster Technik: Ob es sich um große Rücklaufsperren handelt oder um kleinste Metallbalgkupplungen, ob es sich um eine Rutschnabe mit Sonderbearbeitung handelt oder um eine Sicherheitskupplung.

Konstruktive Möglichkeiten hat man im Maschinenbau viele - es gilt, die technisch und wirtschaftlich sinnvollste Lösung zu finden. Gemeinsam mit unseren Kunden und unseren Lieferanten wählen wir das Antriebselement für Ihre Anwendung aus, das Ihren Anforderungen entspricht.

Freiläufe sind drehrichtungsbetätigte Kupplungen, das heißt, das Ein- oder Ausschalten erfolgt automatisch, abhängig von der relevanten Drehrichtung der Antriebs- und der Abtriebsseite. Dieses Prinzip findet praktische Anwendung als:

  • Überholkupplung für Mehrmaschinenantriebe oder um die Massenträgheit einer angetriebenen Maschine von der antreibenden Maschine zu trennen, nachdem sie ausgeschaltet wurde.

  • Schaltkupplung, um eine Welle schrittweise zu drehen und damit einen getakteten Materialvorschub oder eine variable Drehzahl zu erreichen.

  • Rücklaufsperre, um die Rückwärtsdrehung einer Maschinenwelle zu verhindern. In diesem Falle ist der Freilauf als Bremse eingesetzt.
Stieber-Service-Center
In unserem Stieber-Service-Center bauen wir für Sie Freiläufe um, begutachten und reparieren wir Freiläufe.

In unserer Werkstatt stellen wir Kupplungselemente und Rutschnaben nach Ihren Anforderungen zusammen und bearbeiten diese einbaufertig für Sie.